Rechnungsausgangsbuch

Aus Faktura-XP Warenwirtschaft Handbuch und Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche


Das Rechnungsausgangsbuch rufen Sie über das Menü "Auswertungen” auf. In dem Fenster „Rechnungsausgangbuch“ können Sie nun den Datumsbereich, den Sie einsehen wollen, angeben. Um den Bericht in einer bestimmten Weise zu sortieren, verwenden Sie die Sortierungsoptionen rechts.

Rechnungsausgangsbuch


Ein Doppelklick in die Felder "Rechnungsdatum von" und "Rechnungsdatum bis" ruft einen Kalender zur Auswahl auf.


Rechnungsausgangsbuch Beispiel-Bericht

Über die Schaltfläche "OK" das Rechnungsausgangsbuch mit den gewählten Optionen als Bericht angezeigt.

In diesem Bericht erscheinen alle erstellten Rechnungen für den gewälten Zeitraum mit Netto- und Bruttobeträgen, Rechnungsdatum, Rg. Nummer und Kundenangabe. Sie können außerdem, in der Spalte "Status" den Dokumentstatus sehen. Die Liste zeigt keine Rechnungen an, die den Status "unbearbeitet" tragen.

Gutschriften werden in der gleichen Datentabelle wie Rechnungen verwaltet. Ein Häkchen in der Spalte „G“, weist die Rechnung als Gutschrift aus.

Bedenken Sie, dass die Summen des Rechnungsausgangsbuch nur eine Aufsummierung aller Rechnungen und Gutschriften in einem Zeitraum sind. Diese sind nur zur Übersicht, nicht zur steuerlichen Weiterverarbeitung geeignet.

Persönliche Werkzeuge